Willkommen in der Abteilung Tischtennis
 

News News

21.1.2019: Nico wurde Zweiter im Doppel bei den LEM 
Nico Losch erkämpfte einen 2. Platz im Doppel

Cottbus: Bei den Landeseinzelmeisterschaften im Tischtennis war Nico Losch vom SV Blau-Weiß Wusterwitz sehr erfolgreich. Im Einzelwettbewerb gewann er in seiner Vierergruppe alle Spiele und zog als Gruppensieger in das Achtelfinale ein. Nach einen 4:2 Erfolg traf er im Viertelfinale auf den späteren Landesmeister Alexander Grothe ( ehemals Stahl BRB ) und unterlag mit 1:4.
Noch erfolgreicher war Nico im Doppelwettbewerb mit seinem Partner Johannes Jentzsch vom TTC Post BRB. Nach zwei 3:0 Erfolgen im Achtel- und Viertelfinale trafen sie im Halbfinale auf die Favoriten A. Grothe/ D. Jannek ( Geltow ). Nach einem sehr spannenden Spiel konnten Nico und Johannes dieses 3:2 gewinnen. Im Finale unterlagen sie leider. Dieser 2. Platz ist für Wusterwitz und dem TTC BRB ein sehr unerwarteter und großer Erfolg. Glückwunsch!




2.1.2019: Nico und Hardy sind Vereinsmeister 
Traditionell führte die Abt. TT zum Jahresende die Vereinsmeisterschaft durch. In der 1.LK spielten 7 Sportfreunde um die Siegerpokale. Für eine Überraschung sorgte Olli mit seinen 5. Platz, da er Punktgleich mit den Dritten und Vierten war.
In der 2. LK starteten 19 Sportfreunde. Die Platzierungen der ersten Drei überraschte positiv, da sie so nicht erwartet wurde.
Das Endspiel der Frauen gewann Martina gegen Bianca mit 3:2.
1.LK
1. Nico
2. Kilian
3. Thomas
4. Remo

2.LK
1. Hardy
2. Kay-UWE
3.Jannes
4. Udo


9.12.2018: Hinrunde beendet 
1. LK 1. Männer - 3.Platz
3. LK 2. Männer - 1. Platz!!!
KL 3. Männer - 9. Platz, 3 Punkte bis zum Vierten
KK 4. Männer - 3. Platz
KK 5. Männer - 5. Platz!


9.12.2018: 6. Schulmeisterschaft 
Die Abt. TT führte in enger Zusammenarbeit mit der Grundschule Wusterwitz die 6. Schulmeisterschaft im Tischtennis ( mini-Meisterschaft ) durch. 4Mädchen und 28 Jungen der Klassen 4-6 spielten über zwei Stunden an 12 Tischen um gute Platzierungen. Bei den Jungen der 5.Klasse waren 17 Teilnehmer!! Die vier Erstplatzierten jeder Klasse erhielten Pokale von der MBS und alle Teilnehmer erhielten Urkunden.
Ergebnisse:
Mädchen Klasse 5
1. Melina Wehe
2. Selina Görn
Klasse 6
Cassandra Fechner

Jungen Klasse 4
1. Marius Hausmann
2. Jakob Petzold
Klasse 5
1. Max Schröder
2. Paul petznick
Klasse 6
1. John Obst
2. Jonas Hochmuth

Unterstützt wurde die Turnierleitung durch Ursel Hausmann und Udo Fahlenberg. Bedanken möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit mit der Grundschule ( Frau Michel und die Klassenlehrer der Klassen 4-6 )sowie der MBS ffür die Bereitstellung der Pokale.


16.9.2018: Wir trauern um unsren Sportfreund Dieter Lüderitz 
Wie trauern um unseren beliebten und bescheidenen Sportfreund Dieter Lüderitz, welcher am 08.09.2018 verstorben ist. Aufgrund seiner 50-jährigen Verdienste für den TT Sport in Wusterwitz hat Dieter viele Auszeichnungen erhalten. Er wurde 2018 Ehrenmitglied von Blau-Weiß und wurde u.a. mit der Ehrennadel in Gold des TTVB und von Blau-Weiß ausgezeichenet.
Wir sind betroffen, denn er ist ein Teil unseres Vereins und wird uns fehlen.


9.4.2018: 3 Pokale beim 43. Karfreitagsturnier 
Unser Bürgermeister - Ronald Melchert- eröffnete traditionell unser 43. Karfreitagsturnier. Die teilnehmenden Mannschaften wurden einzeln begrüßt.
Nach sehr holprigen Start konnte unsere 1. Mannschaft beim 43. Karfreitagsturnier ihren Vorjahreserfolg verteidigen. Gleich im 1. Gruppenspiel stellte unsere Mannschaft das Doppel falsch auf und lief lange einen Rückstand gegen den SC Charlottenburg hinter her. Wir konnten jedoch noch 5:4 gewinnen. Als Gruppensieger traf unsere Mannschaft im Halbfinale auf den vorjährigen Finalgegner - Nauen- und siegte 5:3.
Das Finale gegen Premnitz war mit 5:1 eine klare Angelegenheit für unsere Mannschaft.
Auch unsere 2. Mannschaft konnte mit einen guten 7. Platz überzeugen.
Bei Siegerehrung in der Kulturscheune übergab Ronald Melchert den Siegerpokal des Bürgermeisters strahlend an unsere 1. Mannschaft.
Karsten Harnisch fungierte wieder ohne Prebleme als Turnierleitung. Unser Dank gilt allen Sponsoren sowie Thomas F., Hardy, Karsten, Frank B., Hans und allen Helferinnen und Helfern, ohne die ein so großes Turnier nicht durchfürbar wäre.
Endergebnis Mannschaften:
1. Wusterwitz I - Siegerpokal des Bürgermeisters
2. TSV Chemie Premnitz - Pokal Bauelente Steffen
3. SV Hellas Nauen - POkal Automobile Dehn GmbH
4. TTC Lok Altmark Stendal - Pokal Mastec GmbH
5. SC Carlottenburg - Pokal Dratec GmbH Wusterwitz
6. SG Geltow - Pokal Wohnungsgenossenschaft Stahl
7. Wusterwitz II - Pokal Elektro Müller
8. SV Roskow
9. SV Traktot Tucheim I
10. SG Stahl Brandenburg
11. SV Germania Klietz
12. SG Kade/Karow
13. SV Chemie Genthin
14. SV Traktor Tucheim II
15. Wusterwitz III
16. SV BVB 49

Einzelwertung:
1. Nico Losch, Wusterwitz 12:0 Spiele, 36:4 Sätze - Pokal Elektroservice Thomas Frädrich
2. Steven Grzybek, Premnitz 10:1 Spiele, 31:5 Sätze - Pokal Elektroservice Thomas Frädrich
3. Michael Dauwitz, Nauen 9:1 Spiele, 29:5 Sätze - Pokal Elektroservice Thomas Frädrich
4. Martin Bartsch, Klietz 10:2 Spiele, 32:14 Sätze
5. Kilian Z dun, Wusterwitz 9:2 Spiele, 31:12 Sätze
Die genannte Einzelspiele erhielten je einen kleinen Sachpreis von Aotomobile Dehn GmbH.